Button Startseite
Button Wandersperken
Button Termine
Button Fotogalerie
Button Schilbacher Wanderung
Button Kontakt
Button Linktipps
 
Button Impressum
           
 

Jahreshauptversammlung vom 01.04.2022

 
 

Bei der Jahreshauptversammlung der Wandersperken Oelsnitz am Freitag, den 01.04.2022 in der Gaststätte "Juchhöh" ist Bilanz gezogen und ein neuer Vorstand gewählt worden.
Im Beisein vom Oberbürgermeister Mario Horn, gleichzeitig Vereinsmitglied, verfolgten 63 der derzeit 81 Vereinsmitglieder die Ausführungen des Vereinsvorsitzenden Peter Tröger zur Zwei-Jahresbilanz 2020 und 2021. Corona bedingt war die JHV im Jahr 2021 ausgefallen. Der Schwerpunkt seiner Ausführungen galt dabei aber dem vergangenen Jahr, da die Wanderaktivitäten 2020 sehr eingeschränkt werden mussten und erst im April/Mai 2021 die Vereinswanderungen und Veranstaltungen so langsam wieder beginnen konnten.
Im Berichtszeitraum gab es altersbedingt 5 Austritte. Leider musste auch um zwei verstorbene ehemalige Vereinsmitglieder getrauert werden. Zwei neue Vereinsmitglieder konnten im Jahr 2021 geworben werden.

 
 

Die Bilanz im letzten Jahr mit 32 Vereinswanderungen, meistens mit einer Teilnehmerzahl zwischen 25 und 40 Personen, eine Tageswanderfahrt nach Oberwiesenthal und eine Wochenwanderfahrt nach Arzl (Pitztal Tirol)war recht ordentlich. Insgesamt legten die Wandersperken voriges Jahr zirka 4700 Kilometer zu Fuß zurück.

In seinen weiteren Ausführungen lobte Peter Tröger die engagierte Arbeit der neun aktiven Wanderleiter sowie das soziale Engagement der Mitglieder untereinander, das sich auch in der Hilfe und Unterstützung insbesondere während der Pandemie bis gegenwärtig zeigte. Oberbürgermeister Mario Horn bekräftigte, dass im Oelsnitzer Vereinsleben die Wandersperken eine aktive und engagierte Rolle spielen und Sie dazu beitragen, dass das Wandern einen hohen Stellenwert im Freizeitverhalten der Bürger hat.
Höhepunkte im Vereinsleben waren u.a. die Teilnahme "140 Jahre VGWV" in Schönberg Juli 21, die Kräuterwanderung im Bereich Pfaffenberg/Bösenbrunn, die im Oktober erstmals durchgeführte Wanderung "Ins Blaue" mit anschließendem gemütlichen Beisammensein, die Kinderwanderung in den Herbstferien gemeinsam mit den Verantwortlichen vom Schloss Voigstberg sowie der im Februar 22 stattgefundene 1. "Vogtländische Winterwandertag" in Schöneck.

Im Berichtszeitraum wurde Peter Tröger mit der "Ehrennadel in Silber" des Landessportbundes Sachsen geehrt. Karola Jahn wurde für Ihre aktive Arbeit über ein Jahrzehnt bei einer Veranstaltung im Landratsamt im Oktober 21 ausgezeichnet. Mit dem "Deutschen Wanderabzeichen" in Gold, Silber und Bronze wurden unsere aktivsten Wanderer geehrt, mit Urkunde oder diversen Sachprämien wurden weitere Vereinsmitglieder im Jahr 21 und an diesem Abend augezeichnet. Der Verein belegte bei "Sterne des Sports" der Volksbank Vogtland einen hervorragenden 3. Platz.

Leider legte nach seiner 4-jährigen Amtszeit der Vorsitzende Peter Tröger aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen seine Funktion nieder. Der Verein dankte Ihm für seine engagierte Vereinsarbeit. Bedanken möchte sich der Vorstand auch bei dem Versammlungsleiter Günter Nävie und der Wahlleiterin Karola Martens, die zum guten Gelingen der Versammlung einen großen Beitrag leisteten.
Mit einem gemeinsamen Abendessen und einem stimmungsvollen Auftritt der Bläsergruppe der Achtklässler von der Oelsnitzer Oberschule und dem anschließendem gemütlichen Beisammensein klang dieser Abend recht optimistisch aus.

Neu gewählter Vorstand im Bild untere Reihe rechts!
von links Birgit Haymann Schatzmeisterin, Ines Schneider Kultur, Ulrich Müller Öffentlichkeitsarbeit, Rainer Petzold Organisation/Technik,  Margit Gerstner Kassenwart, Werner Scherzer 2.Vorsitzender, Matina Müller Schriftführerin/
Wanderwart, Karin Hanitzsch Finanzen/Wandern, Annerose Henkel Kassenwart.
Die Funktion des Vorsitzenden wurde nicht besetzt. Im Wanderjahr 22 wird der Verein nach außen vom Vorstand Öffentlichkeitsarbeit Ulrich Müller vertreten.

Text: Ulrich Müller; Fotos: Joachim Leuschner